Monday, October 29, 2018

Galerie Bardohl & Scheel | Solo Exhibition | Berlin


Sam Heydt

APOCALYPSE YESTERDAY

SOLO EXHIBITION | BERLIN

Altenbraker Str. 5 12053 Berlin

zum Stadtplan

Donnerstag 18.10.2018 bis Sonntag 06.01.2018



Transformation der globalen Landschaft unter der Last der Industrialisierung ist das zentrale Thema ihrer Arbeit. In APOCALYPSE YESTERDAY kommuniziert Samantha Heydt dies mit unterschiedlichen Medien: Collagen, Objekte und Fotografien werden mit klassischen Merchandising-Produkten kombiniert und thematisieren Konsumverhalten und materielle Ungleichheit, menschliche Selbstgefälligkeit und den Einfluss der Medien in einer Welt, die auf reine Profitorientierung reduziert wird.

SAM HEYDT 1986 in New York geboren. Studium an der Parsons School of Design, Cooper Union Universidad de Buenos Aires, Amsterdam und La Sorbonne Paris. Artist Residencies in Island, Australien und Neuseeland. Altruistic, non-profit work u.a. in Rajasthan, Indien. Ausstellungen in Newport Art Museum, State Hermitage Museum, St.Petersburg, Perm Museum of Contemporary Art, Krasnoyarsk Museum, Museum of Novosibirsk, LACDA, Los Angeles. Sie lebt und arbeitet in Miami und Paris.


GALERIE BARDOHL&SCHEEL
Altenbraker Str. 5   | 12053 Berlin
www.bardohl-scheel.com


Mehr Infos im Internet:

https://bardohl-scheel.weebly.com





https://ift.tt/2JnpgMY

Photo



Photo



https://ift.tt/2Q3pBa2

Saturday, October 6, 2018

Galerie Kunstkomplex | Solo Exhibition | October 2018


SOLO EXHIBITION | SAM HEYDT | WUPPERTAL, GERMANY



Wir melden uns zurück aus der Wasserpause und freuen uns auf ein Wiedersehen! Eigentlich war die Ausstellung APOCALYPSE YESTERDAY der jungen Amerikanerin Samantha Heydt für Juni geplant, doch dann kam Ende Mai mit dem Unwetter und der Überschwemmung unserer Räume eine andere Apokalypse dazwischen. Umso mehr freuen wir uns, wenn Sie am 12. Oktober nicht nur die Eröffnung der Ausstellung, sondern auch die Wiedereröffnung der Galerie mit uns feiern! Die Künstlerin ist zur Vernissage anwesend.

Transformation der globalen Landschaft unter der Last der Industrialisierung ist das zentrale Thema ihrer Arbeit. In APOCALYPSE YESTERDAY kommuniziert Samantha Heydt dies mit unterschiedlichen Medien: Collagen, Objekte und Fotografien werden mit klassischen Merchandising-Produkten kombiniert und thematisieren Konsumverhalten und materielle Ungleichheit, menschliche Selbstgefälligkeit und den Einfluss der Medien in einer Welt, die auf reine Profitorientierung reduziert wird.

SAMANTHA HEYDT 1986 in New York geboren. Studium an der Parsons School of Design, Cooper Union Universidad de Buenos Aires, Amsterdam und La Sorbonne Paris. Artist Residencies in Island, Australien und Neuseeland. Altruistic, non-profit work u.a. in Rajasthan, Indien. Ausstellungen in Newport Art Museum, State Hermitage Museum, St.Petersburg, Perm Museum of Contemporary Art, Krasnoyarsk Museum, Museum of Novosibirsk, LACDA, Los Angeles. Sie lebt und arbeitet in Miami und Paris. Die Ausstellung APOCALYPSE YESTERDAY PART II eröffnen wir am 18. Oktober in unserer Berliner Galerie.






Galerie KUNSTKOMPLEX was founded in 2010 by Nicole Bardohl and represents international contemporary artist, presenting painting, sculpture, photography, media and object art, with a conceptual approach, increasingly putting the focus on Performance Art.


Die Galerie liegt im Wuppertaler Stadtzentrum Elberfeld und ist vom Hauptbahnhof/Döppersberg,
sowie vom Von der Heydt-Museum in fünf Gehminuten erreichbar.

Der Eingang zur Galerie befindet sich in der Wesendonkstr. 12 (Ecke Hofaue 54).




https://ift.tt/2pDoLoQ

#samheydt @faenabazaarmiami...

#samheydt @faenabazaarmiami https://www.instagram.com/p/BvuSybfnnz7/?utm_source=ig_tumblr_share&igshid=1ipu3owhah1mu https://ift.t...